• Über uns

  • der Anwaltverein stellt sich vor:


      • Der Anwaltverein Neu-Ulm – Günzburg e.V. besteht seit Januar 1968 und ist seither im Vereinsregister des Amtsgerichts 87700 Memmingen eingetragen. Zweck des Vereins als Berufsverband ist die Wahrung, Pflege und Förderung aller beruflichen und wirtschaftlichen Interessen der Rechtsanwaltschaft im Bezirk der Amtsgerichte Neu-Ulm und Günzburg, insbesondere durch Förderung von Rechtspflege und Gesetzgebung, und die Wahrung der anwaltlichen Unabhängigkeit und Verschwiegenheit sowie die Pflege des wissenschaftlichen Geistes und des Geschichtsbewusstseins der Rechtsanwaltschaft. Sein Ziel ist die Zusammenfassung aller Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte im Bezirk der Amtsgerichte Neu-Ulm und Günzburg.
        Der Verein unterhält keinen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und ist parteipolitisch und konfessionell neutral. Er will durch die Stärkung des Anwaltsberufs einen Beitrag zur Festigung der verfassungsmäßigen Rechtsordnung leisten und insbesondere zur Wahrung von Grund- und Menschenrechten beitragen sowie die Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger am Recht fördern. Der Verein setzt sich bei der Erfüllung seiner Aufgaben für die Gleichstellung von Mann und Frau ein. 

        Vorstand
        Der Vorstand des Anwaltverein Neu-Ulm – Günzburg e.V. besteht aus dem 1. Vorsitzenden, dem 2. Vorsitzenden, dem Schatzmeister und der Schriftführerin.
         
        1. Vorsitzender
        1. Vorsitzender ist Herr RA Dieter Traub, Neu-Ulm. 

        Herr RA Traub ist seit 1983 als Rechtsanwalt zugelassen. Seit 1989 ist Herr RA Traub zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht und seit 2008 weiter Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Er ist zertifizierter Wirtschaftsmediator. 
        Herr RA Traub ist Partner von Urwantschky Dangel Borst Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Insel 1, 89231 Neu-Ulm.
         
        2. Vorsitzender
        Der 2. Vorsitzende ist Herr RA Dr. Marcus Scharpf. 
        Herr Rechtsanwalt Dr. Scharpf ist seit 1997 als Rechtsanwalt zugelassen und seit 2006 als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und zudem seit 2013 als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentrumsrecht tätig. Herr Rechtsanwalt Dr. Scharpf übt seine Tätigkeit in der Kanzleigemeinschaft KGNU Neu-Ulm aus.
         
        Schatzmeister
        Schatzmeister ist Herr RA Thomas Reiser.

        Herr Rechtsanwalt Reiser ist 1970 in Ulm geboren. Nach Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg und anschließendem Referendariat am Landgericht Memmingen wurde er im Oktober 1998 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Seither führt er eine eigene Kanzlei in Senden mit Zweigstelle in Witzighausen.
         
        Schriftführerin
        Schriftführerin ist Frau Rechtsanwältin Ulrike Mangold. RAin Ulrike Mangold wurde 1969 geboren. Sie hat nach einer Ausbildung zur Hotelfachfrau und dem anschließenden Jurastudium zunächst in leitender Position in der freien Wirtschaft gearbeitet. Seit dem Jahr 2007 betreibt sie selbständig eine Rechtsanwaltskanzlei in Neu-Ulm. Im Jahr 2010 wurde ihr der Titel Fachanwältin für Strafrecht verliehen. Seit dem Jahr 2015 wird die Kanzlei von einem weiteren Rechtsanwalt unterstützt.

         
      •              Man muss das Unmögliche versuchen,
                     um das Mögliche zu erreichen.

      •                                                                                                                                                        Hermann Hesse